Zentralfriedhof
Lüneburg

Soltauer Straße 50
21335 Lüneburg

Der Zentralfriedhof Lüneburg wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts an der Soltauer Straße angelegt.

Hier befindet sich auch die Grabstätte für Totgeburten und Föten des städtischen Klinikums Lüneburg.

Krüger Bestattungen Hamburg Team Timo Krüger

Die Grabarten bei einer Erdbestattung auf dem Zentralfriedhof Lüneburg

Krüger Bestattungen Hamburg

Reihengrab

Grabart: Reihengrab

Gebühren:
 1000 € je Grabstelle

Laufzeit:
 25 Jahre, danach nicht verlängerbar.

Belegung:
Ein Sarg und in Ausnahmen zusätzlich Urnen in den ersten 5 Jahren der Ruhezeit

Pflege:
Obliegt den Angehörigen

Grabstein:
 Muss durch die Angehörigen beim Steinmetz in Auftrag gegeben werden.

Rasenreihengrab auf dem Zentralfriedhof Lüneburg

Rasenreihengrab

Grabart: Reihengrab

Gebühren:
 2850 € je Grabstelle

Laufzeit:
 25 Jahre, danach nicht verlängerbar.

Belegung:
Ein Sarg je Grabstelle

Pflege:
Obliegt dem Friedhof. Auf Wunsch kann vor dem Gedenkstein eine kleine Fläche zur Bepflanzung angelegt werden.

Grabstein:
 Muss durch die Angehörigen beim Steinmetz in Auftrag gegeben werden.

Rasenpartnergrab auf dem Zentralfriedhof Lüneburg

Rasenpartnergrab

Grabart: Reihendoppelgrab

Gebühren:
 6500 € für eine Doppelgrabstelle

Laufzeit: 25 Jahre. Eine einmalige Verlängerung bei der 2. Beisetzung ist bis zum Ablauf der Ruhefrist erforderlich.

Belegung:
Zwei Särge

Pflege:
Obliegt dem Friedhof. Auf Wunsch kann vor dem Gedenkstein eine kleine Fläche zur Bepflanzung angelegt werden.

Grabstein:
Muss durch die Angehörigen beim Steinmetz in Auftrag gegeben werden.

Erdwahlgrab auf dem Zentralfriedhof Lüneburg

Wahlgrab

Grabart: Wahlgrab

Gebühren: 1450 € je Grabstelle

Laufzeit: 25 Jahre, danach verlängerbar.

Belegung:
 Ein Sarg pro Grabstelle, zusätzlich bis zu vier Urnen

Pflege:
Durch die Angehörigen

Grabstein: Obliegt den Angehörigen

Familiengrab auf dem Lüneburger Zentralfriedhof

Familiengrab

Grabart: Wahlgrab

Gebühren: 2880 €

Laufzeit: 40 Jahre, danach verlängerbar.

Belegung:
 Ein Sarg pro Grabstelle, zusätzlich bis zu vier Urnen

Pflege:
Durch die Angehörigen

Grabstein: Durch die Angehörigen

Die Grabarten bei einer Feuerbestattung auf dem Zentralfriedhof Lüneburg

Urnenwahlgrab Zentralfriedhof Lüneburg

Urnenwahlgrab

Grabart: Wahlgrab

Gebühren:
 1200 € je Grabstelle

Laufzeit:
20 Jahre, danach verlängerbar. Bei jeder Folgebeisetzung muss die Grabstelle wieder auf eine Laufzeit von 20 Jahren verlängert werden.

Belegung:
Bis zu vier Urnen je Grabstelle.

Pflege:
Obliegt den Angehörigen.

Grabstein:
Wird durch die Angehörigen beim Steinmetz in Auftrag gegeben.

Krüger Bestattungen Hamburg

Urnenreihengrab mit Namensnennung

Grabart: Reihengrab

Gebühren: 2250 € je Grabstelle

Laufzeit:
 20 Jahre, danach nicht verlängerbar.

Belegung:
Eine Urne pro Grabstelle

Pflege:
Durch den Friedhof

Gedenkstein:
Beschriftung erfolgt durch den Friedhof

Urnenbaumgrab Zentralfriedhof Lüneburg

Urnenbaumgrab

Grabart: Wahlgrab

Gebühren: 1200 € je Grabstelle

Laufzeit:
20 Jahre, danach verlängerbar.

Belegung:
Bis zu zwei Urnen je Grabstelle

Pflege:
Durch den Friedhof

Steinplatte:
 Durch die Angehörigen

Krüger Bestattungen Hamburg

Anonymes Urnengemein-schaftsgrab

Grabart: Anonymes Grab

Gebühren: 1050 € je Grabstelle

Laufzeit:
20 Jahre, danach nicht verlängerbar.

Belegung:
Eine Urne pro Grab

Pflege:
Durch den Friedhof

Teilnahme der Angehörigen:
Nein

Die Grabstelle "Ein Hauch von Leben" im Grabfeld P. Ein Ort für Totgeburten und Föten, vom städtischen Klinikum Lüneburg.

Grabstelle für Totgeburten und Föten auf dem Lüneburger Zentralfriedhof.

Adresse des Lüneburger Zentralfriedhofes und der Friedhofsverwaltung

Telefon: 04131 309-4105

Adresse des Friedhofes

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Adresse der Friedhofsverwaltung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Friedhöfe & Grabstellen